Ölraffinerie in Saudi-Arabien attackiert

Drohnenangriff auf Ölförderanlagen

„Frage-Antwort“ vom 16.09.2019

Moderator: Guten Tag, sehr geehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 16. September 2019!

Diese Frage bezieht sich auf die Ereignisse, die zur Zeit in den Medien Beachtung finden. Sie werden gebeten, die jemenitische Drohnenattacke auf eine saudische Erdölraffinerie zu kommentieren. Stanislaw schreibt: «Es ist klar, dass eine Drohnenattacke auf saudische Ölförderanlagen, eine “dunkle Botschaft” der Globalisten an den Staat Saudi-Arabien ist. Wie lange wird dieser wahhabitische Staat, diese Brutstätte des Terrorismus, noch existieren?»

Valeriy Pyakin: Das ist überhaupt keine «dunkle Botschaft» an Saudi-Arabien. Saudi-Arabien hat als Staat niemals existiert, existiert heute nicht und wird auch niemals existieren – es ist ein künstlicher Projektstaat, der von supranationaler Ebene aus gesteuert wird, genauer gesagt aus dem Stabsquartier des britischen Imperiums. Diese «dunkle Botschaft» ist jemand anderem zugedacht.

Saudi-Arabien, Jemen, Drohnen, Angriff, Öl, USA,
Waffen, Huthi, Pyakin, Pjakin, FKT, Fonds
Konzeptuelle Technologien, KGS, Konzeption
Gesellschaftlicher Sicherheit, HATS, Hinreichend
Allgemeine Theorie der Steuerung, Fonds Konzeptueller Technologien, Angriff, Attacke, Raffinerie

Erstens, die jemenitischen Rebellen, wie sie auch organisiert sein mögen, sind nicht in der Lage, Drohnen selbst herzustellen. Also müssen sie diese irgendwo kaufen, erst recht, wenn es um Drohnen solcher Qualität geht. Gleich am Anfang sprach man davon, dass es sich um iranische Drohnen handelte. Der Iran demonstriert in letzter Zeit tatsächlich hier und da seine Stärke auf technologischer Ebene. Für die Vereinigten Staaten ist das also ein Hinweis: «Ihr wollt Krieg gegen den Iran führen? Seid ihr euch der Konsequenzen bewusst, die euch drohen, wenn ihr gegen einen solches Subjekt antretet? Das ist etwas anderes, als das bettelarme Afghanistan zu bombardieren. Da könnt ihr nicht, wie im Irak, die Generäle bestechen. Das hier ist eine völlig andere Situation. Ihr schafft es nicht, die Sache dort wie gewohnt aufzuziehen».

Deswegen gilt diese Botschaft jemand anderem – den Vereinigten Staaten und all den Anderen. Die Situation ist folgende: Saudi-Arabien hatte die mächtigste Armee, von der jeder sagte: «Na wenn man auf die Armee trifft… Die wird jeden zerschlagen!». Jetzt sind die jemenitischen Huthis dieser Armee begegnet. Und? Was konnte diese Armee ausrichten? Gar nichts. Die Kampfhandlungen werden ständig aus dem Jemen nach Saudi-Arabien verlagert. Städte und Garnisonen werden ständig beschossen. Im Prinzip besiegen die Jemeniten die mächtigste arabische Armee auf deren eigenem Territorium.

Aber was ist in dieser Situation prinzipiell wichtig? Saudi-Arabien ist vorwiegend mit amerikanischen Waffen ausgerüstet, unter anderem mit dem berühmten Luftabwehr-System «Patriot». Und? Haben diese «Patriot»-Systeme irgendetwas verteidigt? Die können gar nichts. Im Vergleich dazu, leisten unsere Luftabwehrsysteme in Hmeimim ganze Arbeit. Im Gegensatz zu Saudi-Arabien kommt es dort zu ernstzunehmenden Luftangriffen – sowohl was die Anzahl der Angriffe, als auch was die Taktik der Verwendung von Drohnen betrifft. Doch bis jetzt blieben alle Angriffe erfolglos. Da haben Sie den Vergleich zwischen den Waffen Russlands und denen der Vereinigten Staaten. Das ist also ein Hinweis darauf, dass man, was die Bewaffnung und die eigenen Perspektiven betrifft, mit den Vereinigten Staaten besser NICHT zusammenarbeiten sollte.

Was ist aber das Interessanteste dabei? Saudi-Arabien liefert Erdöl. Und was beschließen die Vereinigten Staaten? «Wir greifen auf unsere strategischen Reserven zu, damit der Ölpreis nicht in die Höhe schießt». Doch um eine Ölpreisexplosion zu verhindern, wäre es völlig ausreichend, Öl vom Iran oder einem anderen Lieferanten zu kaufen. Ich darf daran erinnern, dass es in der Welt eine Vereinbarung der OPEC gibt, welche die Erdölförderung begrenzt – man kann den Ölpreis also auch auf anderem Wege stabil halten. Was bedeutet dann die Entscheidung der Vereinigten Staaten, auf ihre Reserven zurückzugreifen? Im Prinzip bedeutet das, dass sie auf dem freien Markt nirgendwo mehr an Erdöl rankommen. Das heißt, sie sind mittlerweile in einem Maße von den Weltressourcen abgekoppelt, dass sie auf ihre strategischen Reserven zugreifen müssen.

Diese Drohnenattacke diente also dazu, den amerikanischen Landes-”Eliten” Kopfzerbrechen zu bereiten, damit sie Trump nicht bei der Umstrukturierung des amerikanischen Staates im Sinne der globalen «Eliten» stören.

Fonds Konzeptueller Technologien

KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit,KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit,KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit,KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit,KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Jeffrey Epstein, Lolita Express, Bill Clinton, Hillary Clinton, Killary, USA, Umformatierung, KGS, HATS, Fonds Konzeptuelle Technologien, Konzeption Gesellschaftlicher Sicherheit, Hinreichend Allgemeine Theorie der Steuerung, KGS, HATS, DOTU, Pyakin, Pjakin, FKT, Suizid, Selbstmord, KOB, deutsche Seite des Fonds Konzeptueller Technologien, Willkommen, Kontrolle, Menschen, Politik, Analytik, Regierung, Massen, Elite, Trump, Putin, Merkel, Deutschland, USA, Russland, England, China, Verschwörung, Manipulation, Geld, Erziehung, Ungerechtigkeit,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s