Wer sind die «Globalisten»?

Wie unterscheidet man zwischen Landes-„Elite“ und globaler „Elite“?

„Frage-Antwort“ vom 15.06.2020

Moderator: Guten Tag, sehr geehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 15. Juni 2020.

Hier eine Frage, die damit zu tun hat, dass die Menschen nicht unterscheiden können wer die Landes-”Eliten” und wer die Globalisten sind: «Sie reden ständig über sie. Wie kann man sie identifizieren? Wie kriegt man sie sozusagen zu greifen?»

Landes-"Elite", Deepstate, Globalisten, Q,

Valeriy Pyakin: Darauf werde ich sehr, sehr kurz antworten. Ich habe schon oft darüber gesprochen, was der Unterschied zwischen den Landes-”Eliten” und den Globalisten ist. Die Landes-”Eliten” denken im Format der Außenpolitik ihres Staates, während die Globalisten im Format der globalen Politik denken, wobei auch ihr Nationalstaat seinen Platz darin findet. Aber egal, wie viel wir darüber reden, wir brauchen eine Art praktische Erfahrung, wo wir es einfach begreifen können. Die Dynamik bietet wenig Gelegenheit, eine solche Analyse durchzuführen. Aber wenn man die Vergangenheit auswertet, dann kann man es in der Praxis erleben.

Ich wollte schon seit langem für ein Buch werben (und Ihre Frage kommt mir sehr gelegen). Es wurde, wenn ich mich nicht täusche, bereits 2013 oder 2014 veröffentlicht. Das Buch wird  für jeden nützlich sein, der daran interessiert ist, wie man es doch bewerkstelligt, die Globalisten von den Landes-”Eliten” zu unterscheiden. Das Buch wurde von Frances Stonor Saunders geschrieben und trägt den Titel «Wer die Zeche zahlt» mit dem Untertitel «Der CIA und die Kultur im Kalten Krieg». Es ist ein sehr gutes Buch als Praxis zur Unterscheidung zwischen den Landes- und globalen „Eliten“. Ob der Autor es wollte oder nicht, aber ein Sachbuch darüber, wie sich der Kalte Krieg an der kulturellen Front im Nachkriegseuropa abspielte, ist Ihm hervorragend gelungen. Sie sollen es einfach mit einem Bleistift lesen: «So, der hier arbeitet für diese Interessen, also gehört Er hierher…». Dort finden Sie sehr wichtige und interessante Verbindungen. Dies ist eine sehr gute Praxis, eine sehr gute. Leider erschien das Buch in einer kleinen Auflage. Wie man jetzt eine gedruckte Version erhält, weiß ich nicht. Ob es in der elektronischen Version im Internet gibt oder nicht, kann ich auch nicht sagen. Aber ich empfehle es. Wenn Sie, wie man sagt, auf Anhieb die Vertreter der Landes- und globalen „Elite“ durch ihre Handlungen erkennen wollen, wird Ihnen diese Anleitung, dieses Buch wirklich helfen. Wenn Sie sich mit dem Buch vertraut machen, es nachdenklich (nicht oberflächlich, sondern nachdenklich lesen), wird es eine gute Übung bei der Bestimmung der Landes- und der globalen „Eliten“ in der praktischen Anwendung sein – am Beispiel der kulturellen Zusammenarbeit, der kulturellen Front des Kalten Krieges im Nachkriegseuropa.

Globale "Elite", Deepstate, Q, Macht, Steuerung,

Diese Fragen sind sehr wichtig. Sie könnten viel umfassender beantwortet werden, aber eine selbständige Arbeit sollte ebenfalls nicht fehlen.

Folgendes habe ich noch zu sagen – denken Sie daran: Viele Dinge entziehen sich unserem Verständnis, nicht weil etwa unser Verstand zu schwach wäre, sondern weil diese Dinge kein Teil unseres Verständnisbereiches sind. Erweitern Sie Ihr Verständnisbereich. Und vergessen Sie eines nicht: Jeder arbeitet im Ausmaß seines Verstehens für sich selbst und im Ausmaß seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr wissen und verstehen. Versuchen Sie, mehr zu wissen und zu verstehen. Und dazu muss man konzeptionell mächtig sein, verstehen, wie komplexe soziale Supersysteme gesteuert werden, und dadurch die eigenen Interessen und die Ihrer Familie schützen.

Studieren Sie also die Arbeiten des Internen Prädiktors der UdSSR, die vor Juni 2018 veröffentlicht wurden. Werden Sie konzeptionell mächtig. Setzen Sie sich für Ihre eigenen Interessen ein, lassen Sie sich nicht täuschen, erweitern Sie das Spektrum Ihrer Interessen, so dass unverständliche Sachverhalte verständlich werden. Auf diese Weise können Sie Ihre eigenen Interessen und die Ihrer Familie wirksam schützen, für einen friedlichen Himmel über Ihrem Kopf sorgen und Ihren Kindern eine glückliche Zukunft sichern.

Ich wünsche Ihnen Glück und einen friedlichen Himmel über dem Kopf!

Bis zum nächsten Mal!

Fonds Konzeptueller Technologien

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s