Wie zahlen die USA ihre Staatsschulden?

Höchste Auslandsverschuldung weltweit

„Frage-Antwort“ vom 14.09.2020

Moderator: Guten Tag sehr geehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 03. September 2020.

Hier die nächste Frage: «Es ist bekannt, dass die Vereinigten Staaten derzeit die höchste Auslandsverschuldung weltweit haben. Wie werden sie früher oder später die Gläubigerländer für diese Schulden entschädigen? Werden sie einfach auf ihrem Computer Zahlen eingeben und Papier bedrucken? Oder die US-Währung mit einer Art Energieäquivalent versorgen, das von der US-Regierung garantiert wird (die Währungen aller Staaten werden derzeit mit dem US-Dollar umgerechnet)? Welche anderen Optionen stehen zur Verfügung?»

Dollar, Schulden, USA, Pyakin, Inflation, US-Regierung, FKT,

Valeriy Pyakin: Warum? Gibt es tatsächlich einen Staat USA? Ich weiß, dass es ein staatliches Subjekt namens «US Staat» gibt. Die Flagge dieses Staates ist sehr interessant, sie zeigt, dass es keinen Staat USA als solchen gibt, aber es gibt ein staatliches Instrumentarium. Und wir wissen, dass dieses Instrumentarium ein Weltgendarm ist. Dieser Weltgendarm hat Flugzeugträgerkampfgruppen damit ihnen Kredite gewährt werden, und wenn einer der Aborigines beabsichtigt, eine Rückzahlung der Schulden zu verlangen, werden sie zu ihm kommen und ihm erklären, dass dies nicht in Ordnung ist. Die Vereinigten Staaten sollen ihre Schulden zurückzahlen? Warum sollten sie das tun? Die Vereinigten Staaten werden sich diese Schulden selbst erlassen.

Es bestehen zwei Möglichkeiten, diese Schulden zu erlassen:

  1. Die erste Möglichkeit ist das, was jetzt umgesetzt wird. Die Weltwirtschaft ist durch die Dollarblase überdehnt. Diese Dollarblase stellt bereits eine Bedrohung für die Weltwirtschaft dar, deshalb ist ein Übergang zu einer anderen Weltleitwährung erforderlich. Bitte schön, eine massenhafte offene Inflation in allen Staaten, und alle Schulden werden umgelegt. Aber was für Schulden werden das sein? Sie werden die Wirtschaft eines jeden Landes so stark belasten, dass diese sich der neu gebildeten supranationalen Regierung anpassen wird.
  2. Die zweite Möglichkeit (was sie natürlich nicht wirklich wollen) ist einfach – die Vereinigten Staaten brechen als Staat zusammen. Und wer kann dann was von ihnen fordern? Niemand wird etwas nehmen können, weil es niemanden geben wird, dem man es zurückgeben kann – es wird das beginnen, was in den Filmen „Mad Max“ und anderen gezeigt wird. Sie machen gerne postapokalyptische, posttechnologische Filme, in denen die Überreste der alten Zivilisation den einen dazu dienen, andere zu verschlingen. Das war’s.

Die Vereinigten Staaten haben also nie jemandem etwas versprochen. Manche sagen: «Wir müssen dem Beispiel der Vereinigten Staaten folgen und auf Kredit leben». Nun Leute, wenn ihr euren eigenen Staat töten wollt, dann lebt auf Pump. Man ist also wie ein Affe… Es gibt da eine Methode, Affen zu fangen und ihr Gehirn zu essen: In einen Kürbis wird ein Loch geschnitten und eine Handvoll Reis hinein gelegt. Der Affe steckt seine Hand hinein und das war’s, er kann sie nicht herausziehen, weil die Faust nicht durchpasst –  eine nicht in der Faust verschlossene Pfote passte durch, aber die Faust geht nicht mehr heraus. Ein Jäger kommt, nimmt diesen Affen, verspeist das Gehirn und den Affen gleich mit. Einfach und effizient. Und ein Leben in Schulden ist genau das Gleiche.

Was hat das Staatsoberhaupt Putin getan? Er zahlte alle Staatsschulden ab. Ja, wir mussten an das System zahlen. Aber entweder hätte man uns das Geld einfach so abgenommen und wir würden keine Souveränität erlangen, oder wir formulierten es als Schuldenzahlung und gewannen eine gewisse Souveränität. Das bedeutet, zu handeln und objektive Umstände zu nutzen, um subjektive Ziele zu erreichen. Das bedeutet, ein konzeptionell mächtiger Staatschef zu sein. Und das ist es, was die Existenz des Staates, und mehr noch eines Zivilisation-Staates, also Russlands, bedeutet.

Wie immer sprechen wir in «Frage-Antwort» über Dinge, die selbstverständlich sind, und sie werden verständlich, wenn man das Alphabet der Steuerung kennt.

Wenn man, um die Straße zu überqueren, mindestens das Minimum an Verkehrsregeln kennen muss (beim Autofahren muss man sie erst recht gut kennen), wenn man, um in einem Geschäft oder am Arbeitsplatz nicht betrogen zu werden und sein gesamtes Gehalt erhalten möchte, die einfachsten elementaren Regeln der Mathematik kennen muss (Addition, Subtraktion, Division und Multiplikation), dann ist es im normalen Leben, nach dem Verlangen der Zeit, eine dringende Notwendigkeit geworden, zu wissen, wie komplexe soziale Supersystem gesteuert werden. Dieses Wissen wird in den Arbeiten des Internen Prädiktors der UdSSR beschrieben. Lesen Sie sie, werden Sie konzeptuell mächtig und schützen Sie Ihre eigenen Interessen und die Ihrer Familie.

Ich wünsche Ihnen viel Glück! Bis zum nächsten Mal!

Fonds Konzeptueller Technologien

Werbung

2 Gedanken zu “Wie zahlen die USA ihre Staatsschulden?

  1. Drusius

    Die Staatsschulden entstehen im Normalfall aus privatem aus dem Nichts geschöpften Geld, daß mit dem Anspruch auf Verzinsung und Zinseszins erschaffen wird und dafür materielle Gegenleistungen und Tributzahlungen in Form von Steuern verlangt. Das System hat dazu geführt, daß 8 Personen soviel Vermögen haben, wie die Hälfte der Menschheit. Das das ein Betrugssystem ist, dürfte jeder denkende Mensch schon verstanden haben.

    Gefällt mir

  2. Drusius

    Die USA sind die 555 (Obelisk mit 55,5 amerikanischen Fuß) der brave Soldat. Der brave Soldat wird durch das weltweite Finanzsystem bezahlt für die militärischen Umformungen (alle 2 Jahre im Durchschnitt ein Krieg der USA (Firma) gegen andere Länder/Firmen benutzt – seit Bestehen der USA – (siehe Stanford-Studie). Alle Länder finanzieren dieses System mit, einige Länder finanzieren sogar die Kriege gegen sie selber durch die Geldschöpfung im FED-System mit privaten Roter-Schild-Zentralbanken vor dem roten Schwert der City of London. Die Länder der „Achse des Bösen“, die zuletzt überfallen wurden, hatten noch keine private Roter-Schild-Zentralbank vor dem roten Schwert der City of London. Syrien hat z.B. seit 2013 eine über die FED organisierte Geldschöpfung (Festlegung der Wechselkurse) begonnen, die in einer roter-Schild-Zentralbank vor dem roten Schild der City of London des roten Drachen mündete.
    Das nur für die, die tiefer suchen wollen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s