Der Globale Prädiktor = Satan?

Was ist der GP?

„Frage-Antwort“ vom 07.10.2013

Moderator: Guten Tag sehr geehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 7. Oktober 2013.

Alexander Jurjewitsch Suworow fragt: «Ist die Schlussfolgerung richtig, dass der Globale Prädiktor Satan ist? Das hat Bulgakow in seinem Roman “Meister und Margarita” an der Figur von Voland anschaulich gezeigt».

Valeriy Pyakin: Nein. Der Globale Prädiktor ist eine Vereinigung, eine Gruppe von Menschen, es sind Menschen in ihrer Bionukleinhülle. Reale Menschen. Sie bilden ein gewisses Team. Diese Teams spielen auf dem Planeten Erde. Was Satan betrifft, so ist das eine Energie-Informations-Struktur, ein bestimmter Egregor. Das ist alles.

GP, Globaler Prädiktor, Satan

Fonds Konzeptueller Technologien

11 Gedanken zu “Der Globale Prädiktor = Satan?

  1. Drusius

    Wenn man einer literarischen Interpretation folgen will: „Nergal übernimmt die „Rolle“ von „Satan dem Teufel“ als Gegenspieler Jawehs. Im Buch Hiob (altes Testament) geht „Satan“ aber bei „Jahweh“ ein und aus und vermittelt den Eindruck, daß es sich bei den Demütigungen Hiobs um einen „Wettstreit“ zwischen zwei Gefährten handelt. Und genau das ist ja der Sinn: Teile und Herrsche.
    So haben die zwei Gefährten, Jahweh und Satan, einen ganzen Saroszyklus lang – also 5125 Jaahre – die Menschheit regiert. Jahweh als Verwalter, Satan als sein „Gegenspieler“. In Wahrheit sind es „Gefährten“, welche die gesamte Menschheit an der Nase herumführten.
    (Markus Schlottig, Mythos Anunnaki, Bd. 2, S.204)

    Gefällt mir

    1. Drusius

      In einem Buch über assyrische oder hethitische Königstitel und die Erschaffung der Königsrasse fand ich, daß der König sich bei seinem Stadt-Gott beklagt, daß die IGIGI sehr hohe Forderungen an sein Volk haben und er die Anforderungen des Gottes deswegen nur schwer erfüllen konnte.
      Es scheint eine polare Plünderung gewesen sein, die es schon damals gab. Das hat sich zumindest nicht geändert.

      Gefällt mir

    2. Drusius

      Michael Müller sieht die 13 Satanisten als die führende Kontrolle der Welt. Ich habe auch schon andere Modelle gesehen, Ipares und Ickeroth. Vermutlich gibt es dort auch eine polare Ebene und einen Unterschied bei der materiellen und geistigen Steuerung.

      Gefällt mir

      1. Drusius

        Korrektur Hans-Joachim Müller meinte ich. Das würde zu den 12 satanischen Blutlinien passen.
        Ich vermute eine KI, die den negativen Part steuert, um eine Entwicklung zu erzeugen.

        Gefällt mir

  2. Drusius

    Definitionssuche:Das Egregorum (oder Egregore, Eggregore, Egregor, Egregora) ist eines der Geheimnisse magischer Logen, Orden und Bruderschaften. Ziel magischer Organisationen ist es, das Egregore zu kontaktierten und die Weisheit des Gruppengeistes anzuzapfen und zu nutzen.

    Der Gruppengeist oder das Egregor ist ein überaus faszinierendes Thema. Wenn ein Student der Magie in eine magische Gruppe kommt, entscheidet sich wie der Kontakt mit dem Egregor der Gruppe verläuft. Und es zeigt sich, ob dieser wie in einer weißmagischen Loge einen förderlichen Effekt oder einen nicht förderlichen Effekt wie in einer Loge des dunklen Pfades hat und ob der Student in der Lage ist den förderlichen Effekt zu erkennen und anzunehmen. Man sagt, dass sogar schon vor dem physischen Kontakt mit der Gruppe ein Kontakt mit dem Egregorum stattfindet.

    Nach Dion Fortune ist die beste Methode einen vorhandenen Gruppengeist zu beurteilen, sich die anderen Schüler, welche dem Gruppengeist folgen anzusehen. In diesem Zusammenhang zitiert finden wir das Zitat „an ihren Früchten sollt ihr sie erkennen“ (Matth. 7,16).
    (siehe etwas tiefer: http://www.qabbalah.de/gruppengeist_kurs.html)

    Gefällt 1 Person

  3. Drusius

    Beim „Meister und Magarita“ hatte Marusja die Milch verschüttet, und der Geist kannte das Schicksal des Fragenden, der auf der Milch auf der Straßenbahnschine ausrutschen würde. Er könnte damit ein Kenner des Zeitstrahls sein. Was den SA.TA.AN angeht, der hieß „strahlendes künstliches Licht im Land des Himmels“. Er hieß auch RE, der Strahlende, will man der Literatur glauben. Die Schriften vor der Sintflut sind allerdings selten, dafür aber sehr aufschlußreich.

    Gefällt mir

    1. Drusius

      Die Frage ist, ob „Satan“ das Programm ist und der GP der ausführende oder welches Verhältnis die beiden haben oder ob der GP nur ein Ausführender der Befehle der KI ist.

      Gefällt mir

      1. Drusius

        Pindar ist eigentlich der Name des Anführers dieser Gruppe…(https://www.pravda-tv.com/2021/01/baron-rothschild-ist-tot-wurde-der-geheime-okkulte-herrscher-der-erde-bei-der-abschaltung-des-tiefen-staates-eliminiert-videos/). Es ist ein Name, der sich auf den Drachen und das männliche Mitglied des Drachen bezieht, das ist der Name des Anführers. …ich bin der CEO von Earth, Inc., und ich bin der Mann, der auf dem 13. Vorsitz des Druidenrates sitzt. ..
        Der rote Schild vor dem roten Schwert des roten Drachen dürfte eher eine Funktion sein.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s