Hochverrat in der Duma?

Die KPRF schlug vor, die DVR und die LVR anzuerkennen

„Frage-Antwort“ vom 31.01.2022

Moderator: Guten Tag, sehr geehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 31. Januar 2022.

Kommen wir zur nächsten Frage: «Elf Abgeordnete der Staatsduma aus der KPRF haben vorgeschlagen, dass sich die Kammer offiziell an Präsident Wladimir Putin wendet und ihn auffordert, die selbsternannten Volksrepubliken im Donbass – Lugansk und Donezk – anzuerkennen. Werden im Vorfeld der Olympischen Spiele in Peking die “Konserven” geöffnet, Valery Viktorovich? Können diese Initiativen der KPRF als Hochverrat und als Untergrabung des Minsker Abkommens betrachtet werden? Oder ist es etwas anderes?»

Valeriy Pyakin: Ja, das ist purer Verrat und eine Untergrabung des Minsker Abkommens. Heutzutage ist selbst für jemanden, der von alldem nichts versteht, alles klar in Bezug auf das Minsker Abkommen. Wer hat diese Höllenangst vor dem Abkommen? Die Kiewer Bande, die Vereinigten Staaten, wer auch immer. Sie haben Angst davor. Nach acht Jahren konnte man sich davon reichlich überzeugen! Sie verstehen, dass es in der Ukraine keine faschistische, keine Bandera-Herrschaft geben wird, wenn die Minsker Vereinbarungen umgesetzt werden, es wird sie einfach nicht geben. Das wurde bereits 2015 deutlich, als diese Abkommen geschlossen wurden. Aber es gab ein Signal aus Washington und daraufhin riefen alle falschen Patrioten bei uns im Land: «Das Minsker Abkommen! Putin hat alles vermasselt! Putin ist ein Verräter!» Acht Jahre später singt diese Art von Patrioten immer noch das gleiche Lied.

Russland ist mit Hilfe des Minsker Abkommens dabei, die schwierigsten politischen Probleme zu lösen. Selbst mit internem Verrat – innerhalb der höchsten Steuerungs-”Elite” in Russland – macht Russland deutliche Schritte hin zur Erlangung seiner eigenen Souveränität sowie der Errichtung der Russischen Welt auf dem gesamten Globus. Das Minsker Abkommen ist das, was man auch als Keule des Volkskrieges, die alle Feinde zerschlägt, bezeichnet. Es ist die Aufgabe aller Gegner, diese Keule wegzunehmen. Und dementsprechend suchen sie nach verschiedenen Wegen, um sie zu ergreifen. Die KPRF war von Anfang an eine Struktur, die direkt den Vereinigten Staaten unterstellt war.

Über die nationale Politik der sowjetischen Regierung ist schon viel gesagt worden: einiges zu Unrecht, einiges zu Recht. Aber ein Punkt wird stets ausgeblendet: Das Land musste gerettet werden. Das «Selbstbestimmungsrecht der Völker» war das Instrument, mit dem Großbritannien in verschiedene Reiche, in die Staaten seiner Gegner eindrang und sie zerstörte. Und dementsprechend fand der größte Teil der Zerstörung Russlands vor dem Oktoberputsch, vor der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution statt, sie wurde im Wesentlichen von der provisorischen Regierung durchgeführt.

Aber auch die provisorische Regierung arbeitete nicht ohne Grundlagen und Vorarbeit…

Weiter geht es in der PDF…

Fonds Konzeptueller Technologien

3 Gedanken zu “Hochverrat in der Duma?

  1. domltrommler

    Das ist ja eine richtig gute Nachricht wie ich empfinde! Denn wir wissen jetzt in Europa woran wir sind. Das ist ehrlich und jeder mit ein bisschen Verteidigungswillen und Verständnis, baut sich lieber noch ein paar kg Muskeln drauf. Alleine weil sich nicht mehr jeder die Proteine in Zukunft dafür leisten kann. Es gibt hier in der EU genug Faschisten und Nazis, die ich als solche wahrnehme. Ich bin nur ein einfacher Mann der seit Jahren ziellos umherwandert und weiß was es bedeutet, ziellos zu sein.

    Deshalb ist für mich diese ganze Geschichte nicht mal im Ansatz so nervenaufreibend wie noch 2014 und die Jahre danach. Und das liegt daran, dass mir hier die Möglichkeit gegeben wird, genauer hinter die globale Fassade zu sehen. Ich spüre momentan eine Ruhe in mir, die ich schon Jahre nicht mehr hatte. Danke dafür.

    Jedenfalls hoffe ich das sich unsere dreckigen Faschisten nicht verstecken können! Die gehören sich alle für ihre Verbrechen zur Rechenschaft gezogen. Und die Liste in der EU ist lang. Bei den Verbrechen braucht man nicht mal außerhalb der EU zu suchen. Die löschen ja ihre eigene Bevölkerung gezielt aus.

    Ich bin für alles vorbereitet, wie es ein einfacher Mensch sein kann. Geld hilft den Wenigsten aus dieser Geschichte heraus, wenn der Energiehahn zugedreht wird. Ich hoffe nur das wir dann von Seiten Russlands irgendwie Hilfe bekommen. Ich denke mal Russland zielt darauf ab hier in der faschistischen EU mal aufzuräumen. Denn es ist nicht nur ein lokales Ereignis, das nicht erst seit heute. Und die größten Banderas und Nazis sitzen nicht in der Ukraine.

    Was mich interessiert, was macht der GP aktiv außerhalb dieser ganzen LKW Konvois noch, um dem Westen die Luft zu nehmen? Oder hat er überhaupt noch Kontrolle darüber? So wie ich die Infos verstehe, nimmt Russland jetzt komplett das Heft in die Hand und weicht keinen Schritt mehr zurück. Zumindest die guten Kräfte. Bleibt zu hoffen, dass die Verräter nicht die Oberhand gewinnen. Aber so ist das mit dem positiven Denken und der Ruhe. Irgendwie spüre ich ein großes Vertrauen trotz oder vielleicht wegen dieser kritischen Lage. Momentan ist es ja ruhig bei uns, zum Glück. Zumindest was die Waffengewalt angeht. Jeder Monat ohne dieses ist ein schöner Monat. Diese Zeit nutze ich sehr gerne um wieder in ausgelassene Ruhe zu kommen. Und um stärker zu werden, um vorbereitet zu sein auf alles was kommen möge!

    Ich schätze mal Körperliche und seelische Vorbereitung ist für jeden angebracht. Es gibt nichts Schlimmeres als in solchen Situationen unvorbereitet zu sein. Das Leben genießen und Lachen gehört auch dazu. Ich jedenfalls kann das wieder mehr, genau jetzt in dieser Lage fange ich wieder damit an. Ohne Vorbereitung geht das nicht und diese geht nur mit der Arbeit des FKTs. So einfach ist das

    Gefällt mir

  2. Drusius

    Die amerikanische deutsche Regis-rung beteiligt sich auf dem Krieg mit 30 000 Soldaten vor (haben die hier noch soviele?), Waffen und Geld kommen auch aus Europa, gegen alle „Gesetze“, Sobald die Truppen eingesetzt werden, ist der Waffenstillstand des 2. WK gebrochen. Ich nehme an, daß alle Völker unter dem GP-Spiel leiden dürfen. Die Ausrottung der weißen Rasse soll wohl noch auf dem Programm stehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s