Fünf Arten der sozialen Idiotie

Wo ist der Unterschied zwischen Nihilismus und der «Jammerlappen-Psychologie»?

„Frage-Antwort“ vom 15.02.2020

Moderator: Guten Tag verehrte Zuschauer, Zuhörer und Gäste im Studio! Heute ist der 15. Februar 2021.

«In der letzten Ausgabe vom 8. Februar haben sie einen weiteren schädlichen Kult erwähnt, der in der Gesellschaft eine sogenannte “Jammerlappen-Psychologie” herausbildet».

Jammerlappen, sozialen Idiotie, Nihilismus, FKT, Pyakin, HATS, Pjakin,

Valeriy Pyakin: Das ist kein Kult. Das ist ein Verhaltensstereotyp.

Moderator: «Unterdessen wurden in der KGS fünf Arten des sozialen Idiotismus erwähnt, von denen einer der Nihilismus ist».

Valeriy Pyakin: Genau.

Moderator: «Können Sie erklären, worin der Unterschied zwischen Nihilismus und der Jammerlappen-Psychologie besteht?»

Valeriy Pyakin: Warum gerade der Nihilismus? Ich werde kurz daran erinnern, was diese fünf Arten des sozialen Idiotismus sind. Übrigens ist es schon eine ganze Weile her, dass wir in diesem Umfang über die Theorie gesprochen haben.

Eine Art des sozialen Idiotismus ist die Žid-Faszination. Das hat nichts mit dem jüdischen Volk zu tun. Es geht hier um den Neid auf die Mafiosi im «Gesetz des Mose». Die Žid-Faszination kommt in zwei Formen zum Ausdruck: Die erste ist die Bewunderung und Verehrung eines allwissenden und alles könnenden Lehrers, der immer recht hat, egal wie er sich dir gegenüber verhält; und die zweite Form ist der Antisemitismus. Aber dieser Antisemitismus ist sowohl konzeptuell machtlos, als auch aus der Sicht der Steuerung nicht handlungsfähig. Denn was ist hier der Kern des Ganzen? Die Juden haben sich alle Medien zu eigen gemacht und, wie es in einem Film der 1990er Jahre heißt, «sie mischen sich ein und beeinflussen die Gois». Die korrekte Entgegnung wäre: was seid ihr für ein Volk, dass man euch so in der Hand hat? D.h. der Antisemitismus ist auch die Faszination der Mafia im «Gesetz des Mose» (nicht der jüdischen Mafia, denn viele, die zu dieser Mafia im «Gesetz des Mose» gehören, gehören ethnisch gesehen zu anderen Strömungen, anderen Völkern). Aber von wem ist diese Mafia fasziniert? Von Sklavenhaltern.

Weiter geht es in der PDF…

Fonds Konzeptueller Technologien

3 Gedanken zu “Fünf Arten der sozialen Idiotie

  1. Dominik G.

    Hallo liebes und ehrenwertes FKT Team,

    ich habe die Konzeption gesellschaftlicher Sicherheit vor ca. 3 Jahren gefunden. Gemäß dem Gesetz der Zeit war dies nur eine logische Konsequenz bei meiner unendlichen Neugier. Hat mich aber viele Nerven gekostet bis dahin zu gelangen. Tausende „Verschwörungstheorien“ und am Ende steht man mit nichts da. Außer mit völligen Informationschaos und noch mehr Ideologien.

    Ich möchte mich hiermit für die letzten Jahre und für meine Rettung aus dem Informationschaos herzlich bei allen Beteiligten bedanken! Und das Wort Rettung ist hier sehr angebracht. Manchmal habe ich das Gefühl, es kommen die richtigen Analysen und Beiträge zum richtigen Zeitpunkt. Für mich, für meine Weiterentwicklung und für meine geistige Gesundung.

    Habe durch nicht schöne Umstände starke geistige Einbußen machen müssen, bevor ich den Fonds konzeptueller Technologien entdeckt habe. Das mit den Jammerlappen hilft mir sehr, nicht mehr zu jammern! Der von mir hoch geschätzte Herr Pyakin bringt es immer schön auf den Punkt. Er sagte in einer seiner Analysen, womöglich gibt es eine Analogie zu Putin und Judo. Putin hat natürlich auch die richtigen Informationen bekommen. Aber die Analogie gibt es tatsächlich. Ich war in der Jugend Süddeutscher Meister in Judo. Und der Trick an der ganzen Sache ist die Intuition und das Denken im Allgemeinen. Die Intuition können sie einen auf der Matte nicht weg manipulieren. Die Bewegungen, das Kämpfen und lernen mit jedem Kampf. Und die Philosophie dahinter. Man lernt das Leben anders zu sehen. Auf der Judomatte und bei mir auch bei Teambasierten Sportarten und mit ein wenig Glück in der Erziehung, wird man nicht so stark ideologisiert. Naja gut ich wurde ideologisiert wie jeder Andere, aber meine Prägung ist Judo und Sport im Allgemeinen. Also die Verteidigung! Das hat mich schon früh dazu bewegt, Vorgänge in der Gesellschaft anders zu sehen. Und nicht weg zu leugnen und mir nur Gedanken über ein fettes Auto zu machen. So etwas hatte ich nie nötig. Ich habe sie geistig und körperlich beim Sport übertrumpft und gelinde gesagt, vernichtet! Dieses Patriarchat hat mir noch nie gefallen und ich brauche es auch nicht um mich zu beweisen.

    Alles lange her, heute will ich mich mit noch mehr und viel mehr Wissen beweisen! Was mich endlich dazu bringt, Russisch zu lernen. Anders kommt man an das viele horizonterweiternde Wissen ja nicht heran. Aber zum Glück gibt es diese Quelle! Ich bin ein Kämpfer und ich tue das, was ich gelernt habe. Ich gebe Informationen weiter, um mein eigenes Überleben und das anderer Menschen zu sichern, die nicht so viel Glück hatten wie ich. Es geht nicht nur bei der Steuerung komplexer sozialer Supersysteme um den Umgang mit Informationen. Auch im Sport, beim Judo, beim Arbeiten mit Pferden. Wimpernschläge, Hüftschwünge und das lernen wie die Welt funktioniert. Alles Informationen und jeder geht damit Individuell um. Und so wie man es schon in der Kindheit gelernt hat mit Informationen umzugehen. Auch wenn sie nicht die Steuerung von Staaten betreffen. Lange Rede kurzer Sinn: Danke, dass es euch gibt!

    Ich hinterlasse euch Hochachtungsvolle Grüße und hoffe auf die richtigen Analysen zum richtigen Zeitpunkt 😄

    Gefällt 1 Person

    1. FKT-Team

      Sehr geehrter Dominik, vielen Dank für deine Rückmeldung (diese sind sehr wichtig).
      Vor allem, danke für diese Information zum richtigen Zeitpunkt. Wie du höchstwahrscheinlich feststellen konntest, hängt alles mit einander zusammen – deine Erfahrung erzeugt Nachfrage, diese wiederum hält uns auf Trab :). Nichts passiert im Leben zufällig: «Zufall, ist das Pseudonym Gottes, wenn er nicht mit eigenem Namen unterschreiben möchte».
      Und wie einst der große Göthe schrieb: „Über Entschlusskraft und Schöpfung gibt es eine grundlegende Wahrheit. Die Unkenntnis davon zerstört unzählige Ideen und großartige Pläne und das ist es, dass in dem Moment, da jemand sich endgültig verpflichtet, dann auch die göttliche Vorsehung Einzug hält.
      Alle möglichen Dinge ereignen sich, um diesem zu helfen, Dinge, die sich sonst nie ereignet hätten.
      Ein ganzer Strom von Ereignissen ergibt sich aus der Entscheidung.
      Sie ruft für jenen, der die Entscheidung getroffen hat, alle möglichen Vorkommnisse und Zusammenkünfte und stoffliche Hilfe hervor, von der kein Mensch sich hätte träumen lassen, dass sie auf diese Weise eintreffen würden.
      Was immer Du tun kannst, oder wovon Du träumst, Du könntest es tun: beginne damit.
      Kühnheit trägt Genius, Macht und Zauber in sich.
      Beginne es jetzt.“

      Mit freundlichem Gruß
      Dmitrij

      Gefällt mir

  2. Drusius

    Die Freimaurerei wurde auf der Basis der noachidischen Religion auf die Menschheit losgelassen. Man muß sich nur ansehen, wer Cromwell finanziert hat und welche Ideale er verfolgte. Er ging schon damals darum, den Leute glauben zu machen, daß sie nichts besitzen sollten, damit andere besitzen konnten. London führt uns über die rote Freimaurerei zum roten Schild der Zentralbanken, die vor dem roten Schwert der City of London aufgebaut wurden und zum roten Drachen, der im Wappen den Leitspruch hat: „Ich dien“. Den „goldenen Drachen“ kann man suchen und man kommt auf eine irdische Herrschaft, die wohl schwer menschlich genannt werden kann. Alle zwei Jahre führten die USA im Durchschnitt einen Krieg (Standford-Studie) im Auftrag des GP, bezahlt durch alle Staaten über das IRS-System.
    Nach dem Männlichkeitskult der Kriege kommt nun der Weicheikult als Gegenpol. Man braucht für die Veränderungen wohl keinen Widerstand. Es bleibt wohl immer die Bearbeitung und Beschäftigung der Menschen mit allen Mittel als Hauptkennzeichen zurück. Der Mensch wird „gedroschen, wie das Korn“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s